top of page

Unser Leitbild

Schulspezifisches Qualitätsverständnis (SQV) als Basis des Lehrens, Lernens und Lebens an unserer Städtischen Wirtschaftsschule Schwabach

Sicherung und Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität

in der Verantwortung der Lehrkräfte durch

 

  • eine fachlich und methodisch fundierte Vorbereitung unter besonderer
    Berücksichtigung der hohen Praxisorientierung der Wirtschaftsschule

  • eine schülerorientierte und altersspezifische Methodenvielfalt

  • die Förderung von fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenz

  • die anspruchsvolle und reflektierte Einbindung traditioneller und neuer Medien

  • fachübergreifende Zusammenarbeit und Evaluation

  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

  • kollegiale und teamorientierte Zusammenarbeit durch gegenseitige Hospitationen und Individualfeedback

  • ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Fordern und Fördern der Schüler*innen mit einem hohen Verbindlichkeitsgrad

  • eine transparente Leistungsbeurteilung auf der Basis einer validen Leistungsdiagnostik

  • die Verpflichtung, der Rolle als Vorbild gerecht zu werden
     

in der Verantwortung der Schülerinnen und Schüler durch

 

  • eine konstruktive und produktive Teilnahme am Unterricht

  • eine sorgfältige, kontinuierliche häusliche Vor- und Nachbereitung

  • die Übernahme von Selbstverantwortung für die eigenen Lernfortschritte

  • einen eigenverantwortlichen und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien
     

Gutes Schul- und Arbeitsklima durch

Betonung der traditionellen Werte (Ehrlichkeit, Fleiß, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Pünktlichkeit, Respekt, Verlässlichkeit)

 

  • Engagement für die Schulfamilie

  • transparente Kommunikationsstrukturen

  • gemeinsame Fahrten, Exkursionen und Besuche kultureller Veranstaltungen

  • Ächtung von Gewalt und Rassismus, Eintreten für einen respektvollen Umgang miteinander

  • Schaffung angenehmer Arbeitsbedingungen für Lehrende und Lernende

  • geeignete Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit

  • Sicherung eines pfleglichen Umgangs mit der Ausstattung der Schule

  • Förderung umweltbewussten Verhaltens

  • Vereinbarung und Einhaltung gemeinsamer Regeln

  • Einbindung der Eltern

Beratung und Unterstützung der Schüler durch

  • persönliche Beratungsgespräche durch Lehrer, Klassenleiter und
    Beratungslehrer bei Schulleistungsschwierigkeiten und anderen Problemen

 

  • umfassende Information bei der Berufswahl und über
    weitere schulische Bildungswege

     

Öffnung der Schule durch

  • Zusammenarbeit mit Unternehmen

  • betriebliche Praktika

  • Projekttage und Berufsinformationsveranstaltungen

  • Präsenz in den Medien (Internetauftritt, Berichte in der Lokalpresse etc.)

     

Schwabach, 1. Juli 2020

bottom of page