top of page

„Jung schreibt alt“ im Museum Tucherschloss


Am 21. Dezember fuhr die Klasse V6A mit ihrer Kunstlehrerin Katrin Häusler und ihrem Klassenleiter Mathias Schleicher zu einem spannenden Workshop nach Nürnberg ins Museum Tucherschloss.

Dort zeigte uns eine Museumspädagogin zuerst die beeindruckenden Räume dieses prächtigen Patrizierschlosses. Anschließend gestalteten die Schülerinnen und Schüler Weihnachts- und Neujahrskarten für ältere Menschen, die in verschiedenen Nürnberger Pflegeeinrichtungen wohnen und die nur sehr wenig Besuch bekommen. Die Pädagogin betonte, welch große Bedeutung diese Form der Zuwendung für viele dieser einsamen Menschen habe und dementsprechend gaben sich die Schülerinnen und Schüler große Mühe, um den Adressaten eine kleine Freude zu bereiten.

 

Text und Bilder: Mathias Schleicher

63 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page